Kooperationen

Die Kanzlei Rechtsanwälte Göpfert steht in ständiger Kooperation mit der südafrikanischen Anwaltskanzlei Leistner Attorneys in Pretoria.

Um den Bedürfnissen im Ausland agierender Unternehmen gerecht zu werden und eine umfassende Beratung dahingehend zu gewährleisten, bieten wir die Möglichkeit , unsere Mandanten mit vor Ort tätigen vertrauenswürdigen Ansprechpartnern in Verbindung zu bringen.

Unser Kooperationspartner Leistner Attorneys in Pretoria/ Südafrika berät Mandanten in deutscher, englischer und afrikaanser Sprache. Schwerpunkte sind Einwanderungsrecht, internationale Handels- und andere Wirtschaftsbeziehungen sowie Erb- und Familienrecht.

Anwalt Christoph Leistner verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung. Als Sohn deutscher Eltern in Südafrika geboren, besuchte er die Deutsche Schule Pretoria und erhielt seine juristische Ausbildung an der Universität Pretoria. Ehe er seine Befähigung als Anwalt erwarb und einer Sozietät beitrat, war er mehrere Jahre am Institut für Internationales und Vergleichendes Recht der University of South Africa (UNISA) und anschließend bei staatlichen Behörden tätig.

1995 eröffnete er im Osten von Pretoria sein eigenes Anwaltsbüro “Leistner Attorneys”. Dank zahlreicher Mandanten in der deutschsprachigen Gemeinschaft im Raum Pretoria, ist er weithin bekannt und arbeitet eng zusammen mit der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, mit der Deutsch-Südafrikanischen Industrie- und Handelskammer und mit verschiedenen kulturellen Organisationen, u.a. der Deutschen Schule Pretoria, wo er sich mehrere Jahre als Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands für die schulischen Angelegenheiten engagierte. Er ist Mitglied der Anwaltskammer, arbeitet für alle Bevölkerungsgruppen und übernimmt selbstverständlich auch Aufträge aus dem deutschen Ausland.

Umgekehrt sichert unsere Kanzlei in Südafrika lebenden Auslandsdeutschen eine Ihren Bedürfnissen angepasste Rechtsvertretung in Deutschland zu.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns. Ansprechpartner der Kooperationsbeziehung ist Frau Rechtsanwältin Stefanie Münch.