Förderung

Förderung durch die Europäischen Sozialfonds

Unsere Kanzlei wird durch die Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Die ESF ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung von Beschäftigung. Er fördert die Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, unterstützt die Menschen beim Zugang zu besseren Arbeitsplätzen und bei der beruflichen Bildung und Qualifizierung.

Im Land Brandenburg wird mit den ESF-Förderprogrammen in der Förderperiode 2014-2020 das Ziel verfolgt, die Beschäftigungsmöglichkeiten zu verbessern und Bildung, Fachkräftesicherung und Integration in Arbeit zu fördern. Der ESF trägt so auch zur Armutsbekämpfung und zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts bei.

Die nachfolgend beschriebenen Maßnahmen wurden durch den ESF in unserer Kanzlei gefördert:

Frau Rechtsanwältin Münch – Lehrgang zur Zertifizierung als Datenschutzbeauftragte (TÜV)

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist am 25. Mai 2016 in Kraft getreten und seit dem 25. Mai 2018 anzuwenden. Aufgrund dieser erfolgte in der gesamten EU eine umfangreiche Neugestaltung des Datenschutzes.

Frau Rechtsanwältin Münch erlangte neben einer Erweiterung ihres Grundlagenwissens, auch Kenntnisse über sämtliche rechtlichen Änderungen, die sich im Zuge der DSGVO ergeben haben.

Ihr Wissen zum rechtssicheren Umgang mit personenbezogenen Daten, das organisatorische Umfeld sowie Aspekte der technisch-organisatorischen Maßnahmen des betrieblichen Datenschutzes wurde vertieft.

Frau Rechtsanwältin Otto – Fachanwaltslehrgang im Familienrecht

Als unsere Expertin zum Thema Familienrecht nahm Frau Rechtsanwältin Otto am Lehrgang zum Erwerb fachspezifischer Kenntnisse in diesem Bereich teil.

Mit Erfolg wurde der Fachanwaltslehrgang für Familienrecht durch Frau Otto im theoretischen Teil absolviert. Von den hierdurch erlangten speziellen Kenntnissen (z. B. im Unterhalts-, Kindschafts-, Scheidungs- und Eherecht) profitieren nunmehr direkt alle unsere Mandanten.

Hierdurch konnten unsere kompetente Beratung und Mandatsbearbeitung noch weiter ausgebaut werden.

www.esf.brandenburg.de

www.ec.europa.eu